Kontakt / Impressum Datenschutzerklärung

Thema Ausstellungen

Über Ausstellungen im Allgemeinen

In erster Linie sind unsere Hunde Familienhunde, das wird und soll auch so bleiben. Aber Ausstellungen gehören zum Züchten dazu.
Wir gehen sehr gerne auf Ausstellungen. Es macht uns immer wieder Spaß und auf jeder Ausstellung lernt man neue Leute kennen, tauscht sich aus und lernt dazu. Auch unsere Hunde haben ihren Spaß dabei. Nach getaner Arbeit verschwinden unsere Hunde nicht wie bei so vielen Ausstellern in irgendwelchen Transport-Boxen oder Transport-Kisten sondern sie sind viel draußen und mit dabei. So haben auch unsere Hunde ihren Spaß und schließen immer wieder neue vierbeinige Freundschaften.

Vielleicht interessieren Sie sich bei einem Welpenkauf gar nicht für die Ausstellungserfolge, dennoch scheuen wir weder die Zeit noch Mühe, noch Geld um die Hunde bei verschiedenen Zuchtrichtern mit unterschiedlichen Beurteilungskriterien vorzustellen.

Sicherlich kann man nicht alles an den Ausstellungserfolgen fest machen, so schön die Titel auf den Papieren auch sind. Denn auf den Ausstellungen werden vorrangig die äußere Erscheinung eines Hundes beguchtachtet, also Kopf, Ohren, Gesamt-Erscheinungsbild usw. Nicht aber die Inneren Werte eines Hundes wie sein Wesen! Dies ist zu beachten. Deshalb sollte man sich unbedingt auch den Charakter eines Hundes ansehen.

Wenn Ihnen die Ausstellungsergebnisse völlig nebensächlich sind, so geben sie dem Züchter doch eine gute Orientierungshilfe.
So kann man doch die ausgstellten Hunde aus anderen Zuchten mit den eigenen vergleichen und findet auch den ein oder anderen Deckrüden.

Desweiteren ermöglichen Ihnen die Ausstellungen Kontakte zu Züchtern.

Vielleicht sehen wir uns ja mal auf einer Ausstellung, scheuen Sie sich nicht davor uns einfach anzusprechen.

nach oben