Kontakt / Impressum

Auf den Hund (ge)kommen


Man ist oftmals viel zu schnell - Auf den Hund gekommen - , wie uns tagtäglich von ihren Besitzern vergessenen, in Zeitungsinseraten annoncierten, ausgesetzten oder im Tierheim abgegebenen traurigen Schicksale ungeliebter "Abgabe-Hunde" zeigen und verdeutlichen.

Darum sollte sich jeder, der gerne - auf den Hund kommen - will vor einem Spontankauf hüten. Auch wenn der kleine Welpe, das süße kleine goldige Wesen mit dem treuen Blick und den großen Knopfaugen, das Herz nur schon beim bloßen Anblick höher schlagen läßt.


Überlegen Sie sich also:

Die Anschaffung eines vierbeinigen Familienmitglieds sehr gut, denn schließlich braucht das Lebewesen Hund über einige Jahre hinweg Ihre Zeit und Ihre Verantwortungsbereitschaft. Es kann nicht eben mal so umgetauscht oder zurückgegeben werden wie eine zu viel gekaufte Kaffeemaschine oder die unbedacht gekaufte Uhr, es kann auch nicht mal eben schnell beim nächsten Tierhiem abgegeben werden. Es ist ein Lebewesen und braucht SIE!


Beantworten Sie sich deshalb selber ganz ehrlich folgende Fragen:

- Haben Sie genug freie Zeit, um sich um den Hund zu kümmern?
- Dürfen Sie in Ihrem Wohnumfeld einen Hund halten?
- Gehen Sei gern spazieren, auch wenn es regnet oder schneit?
- Wer betreut Ihren Hund zuverlässig, falls Sie erkranken oder mal nicht da sind?
- Wird der Hund mit Ihnen zusammen Urlaub machen können?
- Sind Sie ein Hygiene-Fanatiker und finden Schmutz in Ihren eigenen vier Wänden schrecklich?
- Haben Sei auch an die Kosten gedacht, die während des (hoffenglich langen!) Lebens Ihres Hundes anfallen?



So, sind Sie jetzt immer noch entschlossen, einen Hund kaufen zu wollen?

In Ihrer Wohnung im Kreise Ihrer Familie einen vierbeinigen Freund für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre aufzunehmen sich um ihn zu kümmern und in zu pflegen? Sie wollen also wirklich auf den Hund kommen!

Herzlichen Glückwunsch und nun tun Sie`s!!!!


nach oben

© Copyright 2006-2010 by Irish Terrier "aus dem alten Garten"
Einige Textpassagen übernommen mit freundlicher Genehmigung von Frau Helga Richter-Lönnecke / Irish Terrier Kennel Merry Dancer's.