Kontakt / Impressum

Franca


Franca von der Canis-Burg

26.01.2014 - 07.05.2014


Franca erblickte am 26.01.2004 zusammen mit ihrer Wurfschwester Frandi das Licht der Welt, die dritte Hündin überlebte leider die Welpenzeit nicht.

Der Vater ist: Dun Irish von der Canis-Burg
Er beendete am 28.01.2006 bei der Ausstellung in Castrop-Rauxel seine Ausstellungslaufbahn im Alter von 13,5 Jahren und belegte in der Veteranen-Klasse noch einmal Platz 1. Dun Irish verstarb im Februar 2006 mit fast 14 Jahren.

Die Mutter ist: Kinga von der Canis-Burg
Kinga wurde noch im hohen Alter von 11 Jahren auf verschiedenen Ausstellungen in der Veteranen-Klasse ausgestellt. Sie belegte am 09.09.2007 bei der Ausstellung, der Nationalen Zuchtschau in Leipzig, noch einmal Platz 1. Im Jahr 2007 machte Kinga sogar noch ihren Vetranen-Champion. Ihre letzte Ausstellung war am 05.07.2009 in Münster.
Kinga verstarb am 05.05.2010 im Alter von 12 Jahren.

Kinga von der Canis-Burg

Nebenstehend unser letztes Foto von Kinga entstanden am 05.07.2009 in Münster.
An diesem Tag haben wir sie auch zum letzten Mal gesehen. Wir trauern mit Anke.

Francas Vater Dun Irish von der Canis-Burg. Francas Mutter Kinga von der Canis-Burg.

Franca als Welpe zusammen mit Ihrer Wurfschwester


In unsere Familie kam Franca aber erst am 03.10.2004 und somit erst im Alter von 8 Monaten.

Wer neugierig ist findet die genaueren Umstände in der Rubrik - Wie alles anfing -

In dieser Zeit lebte Franca zusammen mit ihrer Mutter Kinga von der Canis-Burg und kurzzeitig auch mit ihrer Wurfschwester Frandi beim Züchter Fritz Wilke.
Frandi lebt irgendwo im Sauerland, leider besteht zu den Besitzern kein Kontakt.

Pedigree

Wesen und Charakter von Franca


Hier will ich mich mal bemühen und versuchen das Wesen und den Charakter von unserer Franca näher darzustellen.

Der absolute Lieblingsplatz von unserer Franca ist ihr Sessel, der ihr ganz allein gehört. Schalfen aber kann und tut sie überall, am liebsten natürlich bei uns auf dem Sofa. Franca ist eine sehr liebe und ruhige, manchmal zu liebe Hündin und wir vermissen schon mal den typischen "dare devil" der in so manchem Irish Terrier steckt. Diesen läßt sie doch recht selten durchblicken. Bellen ist für Franca wie ein Fremdwort, das tut sie nur äußerst selten und wenn dann nur, wenn Eirínn sie sozusagen anstiftet. Ein kurzes Knurren von Eirínn und wie auf Kommando kommt das Bellen von Franca.
Sie kann recht wenig mit Spielzeug anfangen, aber wenn sie spielt dann sind ihr die dicken Kau-Knochen aus Baumwolle, die aus einzelnen Fäden zusammengedreht sind am liebsten. Spielen tut sie lieber mit Eirínn oder mit anderen Artgenossen und das vorzugsweise draußen, wo man viel rennen und toben kann.
Mit anderen Artgenossen egal ob Hündin oder Rüde hat sie keinerlei Probleme. Menschen gegenüber ist sehr offen, vertrauensvoll und freundlich. Allerdings gehört sie eher zu den zurückhaltenden, bei fremden Menschen oder Hunden ist ihr Motto erst mal abwarten was passiert und wer das ist und dann rein ins Getümel.
Franca ist eine sehr unkomplizierte Hündin, man kann sie ohne Probleme überall mit hinnehmen oder auch wenn es sein muß mal zu Hause alleine lassen. Auch mit dem Auto fahren hat sie keinerlei Probleme, ganz im Gegenteil, denn sie weis genau sobald ausgestiegen wird gibt´s was neues zu Erleben.
Der Jagdtrieb, der ja dem Irish Terrier angeboren ist, ist bei Franca so gut wie nicht vorhanden und deshalb darf sie auch bei unseren gemeinsamen Spaziergänge frei laufen. Sollte doch mal was sein, läßt sie sich ohne Probleme abrufen.
Mit unseren anderen vierbeinigen Hausbewohnern, dem Kater Tiger und den Degus verträgt sie sich sehr gut. Tiger ist sogar ihr ganz dicker Freund geworden und im Frühjahr und Sommer trifft man die beiden schon mal auf der Wiese hinterm Haus bei ihrem gemeinsamen Sonnenbad an.
Den Welpen, die bislang bei uns geboren wurden ist sie eine hervorragende Tante und Spielgefährtin. Da wird sie noch einmal selbst zum Welpen.

"Der heißgeliebte Sessel" und ein Teil ihres Spielzeugs  

Sonnenbad im Garten mit Freund Tiger

Wie man hier sieht, schlafen tut sie überall,

Hauptsache, sie ist nicht allein und immer mit von der Partie.


Franca`s Charakter würde ich weiter als temperamentvoll, anpassungsfähig und verspielt aber auch sehr verschmust beschreiben. Am aller liebsten liegt sie mit einem von uns Abends auf dem Sofa und genießt die Streicheleinheiten. Das ist das Höchste für sie! Sehr großzügig ist sie auch beim verteilen ihrer Hundekussis.

Mit Frauchen und Herrchen auf dem Sofa  


Was allerdings gar nicht so gerne gesehen wird ist das Wasser von oben. Anfänglich war Franca so wasserscheu und sprang über jede Pfütze, ja nicht die Pfoten im Wasser naß werden lassen, egal wenn dabei Frauchen hinten in die Beine gesprungen wurde und sie fast umgeworfen wurde dabei. Die Hauptsache ist, die Pfoten sind trocken geblieben. Das hat sich aber mittlerweile durch unsere Besuche am Hundestrand in Norddeich etwas gelegt. Das heißt aber nicht, das nun das Wasser von oben beliebter ist und auch nicht das geschwommen wird. Weiter wie bis zum Bauch geht sie nach wie vor nicht ins Wasser. Sobald sie den Untergrund an den Pfoten verliert kommt sie direkt wieder aus dem Wasser raus. Bilder vom toben und planschen am Hundestrand sind zu finden in der Rubrik Bildergalerie.

Am Hundestrand - Sommer 2007


Beim Spazierengehen ist ihre Lieblingsbeschäftigung sich natürlich richtig auszutoben wie es sich für einen Irish Terrier gehört, mit Stöckchen spielen und quer durch Wald und Wiesen jagen.

Mit Franca haben wir auch einige Ausstellungen besucht und die Zuchtzulassung hat sie mit Bravour am 02.09.2006 bestanden.

Mehr Informationen zu Franca´s Ausstellungen sind zu finden in der Rubrik Unsere Hunde / Franca / Ausstellungen

Generelle Informationen über Ausstellungen finden Sie in der Rubrik Thema Ausstellungen.



So ist sie, unsere Franca, sie kam zu uns, sah und siegte.

Einmal Irish Terrier immer Irish Terrier!!!

Toben im Wald

Franca früher und heute

Franca im Alter von 6 Monaten beim Züchter  

Franca im Alter von 8 Monaten

Franca 1 Jahr alt

Franca im Winter 2006 - 2 1/2 Jahre alt

Franca im Sommer 2007 - 3 Jahre alt

Franca im Alter von 3,5 Jahren

Franca im Sommer 2008 - 4 Jahre alt

Franca im Januar 2009 - 5 Jahre alt

Franca Herbst 2009 im Alter von 5,5 Jahren

Franca im Februar 2010 mit 6 Jahren

Franca im Alter von 6 Jahren und 10 Monaten

Franca im Alter von 7 Jahren und 5 Monaten

Franca im Alter von 8 Jahren und 4 Monaten

Franca im Alter von 9 Jahren und 8 Monaten

noch spritzig fit


nach oben

© Irish Terrier Zucht „aus dem alten Garten“ / Sandra und Andreas Dax