Kontakt / Impressum Datenschutzerklärung

10. Woche

Nun ist die 10. Lebenswoche bereits vorüber man sollte wirklich nicht meinen wie schnell die Zeit doch vergeht.
Diese Woche spielte das Wetter bei uns auch noch einmal so einigermaßen mit, so dass die jeweils verbliebenen Welpen sich hinterm Haus in dem großen Welpenauslauf noch einmal gemeinsam so richtig austoben konnten. Deshalb gibt es auch in dieser Woche noch einmal viele Fotos von den kleinen wilden roten Teufeln aus unserem Welpenauslauf im Freien.

Alle Welpen sind nun in Ihre neuen Familien umgezogen. Außer Amy, sie wird erst Anfang Dezember in ihre neue Familie umziehen.

So endet für uns eine wunderschöne Zeit und mit einem weinenden und einem lachenden Auge entlassen wir die Kleinen nun in Ihre neuen Familien. Für uns ist nun ein wunderbarer Lebensabschnitt vorüber, wir möchten die Zeit mit den Kleinen Rackern nicht vermissen! Für die Kleinen beginnt nun eine so hoffen wir schöne und lange Zeit bei Ihren neuen Familien. Also auf.... jetzt wird die große weite Welt erobert.

Die vier noch verbliebenen Geschwister

zu Beginn der 10. Lebenswoche

Ein letztes gemeinsamens Foto von Abigail und Arno

Arragon und Arno

Arragon der Kletterer

Geschafft!!!!!

Amy the red Wave

Nein, meine Frisur sitzt nicht

- bitte keine Fotos mehr!

Amy und Abigail

Wie kommen wir bloß da hoch?

Eirínn hat alles im Blick

Diese Woche noch ein letztes Mal eine kleine Bildergalerie, zu der zehnten Lebenswoche unseres A-Wurfes.
Zur Vergrößerung einfach auf das/die entsprechenden Bilder klicken.

Abschied

Im Alter von 9,5 Wochen ist unsere kleine "Abby" (Abigail aus dem alten Garten), die jetzt Frieda gerufen wird zu ihrer neuen Familie nach Bonn umgezogen.
Frieda wird dort das "Rudel" als Zweithund ergänzen und hat den Rüden Paul (Red Ale Killiney Boy vom Haseland) als Gesellschafter.
Wir wünschen der kleinen Maus alles erdenklich gute und hoffen, dass wir ab und an schon mal von ihr hören werden.
Die erste Rückmeldung ist bereits bei uns eingegangen und sie hat sich bereits gut bei ihrer neuen Familie eingelebt. Alles Gute kleine Abby.

Ein letztes Foto von Abigail

Frieda mit ihrem neuen Frauchen

Im Alter von 10 Wochen ist unser Arragon, der jetzt Aaron gerufen wird zu seiner neuen Familie nach Mudersbach umgezogen.
Mudersbach liegt nur ca. 8 km von unserem Wohnort entfernt, so dass wir hoffen, dass wir den kleinen "großen" Mann doch mal des öfteren noch sehen werden.
Er wird sicherlich sein neues Frauchen und Herrchen ziemlich auf Trab halten ist der doch bei uns auf die verrücktesten Ideen gekommen.....und ausbrechen ist sein allerliebstes Hobby!
Wir wünschen Arragon alles erdenklich gute und hoffen, dass wir ab und an nicht nur von ihm hören werden, sondern vielleicht auch mal ein kleines Treffen arangieren können.
Alles Gute Arragon.

Ein letztes Foto von Arragon

Aaron mit seinem neuen Frauchen und Herrchen

Amy the red Wave unser kleiner Wirbelwind, die wirklich nichts anbrennen läßt und sich den meisten Unsinn ausdenkt wird uns noch etwas erhalten bleiben. Sie wird erst Anfang Dezember in ihre neue Familie umziehen.
Wir werden dann hier noch einmal kurz berichten.

Amy the red Wave

Und zum Schluss kommen wir nun noch zu unserem Arno.

Es ist Unsinn sagt die Vernunft.
Es ist was es ist sagt die Liebe.

Es ist Unglück sagt die Berechnung.
Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst.
Es ist aussichtslos sagt die Einsicht.
Es ist was es ist sagt die Liebe.

Es ist lächerlich sagt der Stolz.
Es ist leichtsinnig sagt die Vorsicht.
Es ist unmöglich sagt die Erfahrung.
Es ist was es ist sagt die Liebe.....

... und weil wir dich so doll lieb haben,

wirst du bei uns bleiben Arno!


Damit geht für uns ein langer Traum in Erfüllung, endlich mal ein "Rüde" im Haus zu haben. Wir sind gespannt, wie er sich in unser Rudel integrieren wird und aus unserem Duo ist nun ein Trio geworden.

Arno the first aus dem alten Garten 10 Wochen alt

Mit diesem letzten Bericht aus der 10. Lebenswoche der bis dahin noch bei uns verbliebenen Welpen sagen wir Tschüss bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt 10 Wochen lang Irish Terrier "aus dem alten Garten"

Bis zum nächsten Mal...... in 2011???


nach oben

© Irish Terrier Zucht „aus dem alten Garten“ / Sandra und Andreas Dax