Kontakt / Impressum Datenschutzerklärung

9. Woche

Nun ist bereits die 9. Lebenswoche vorüber und dies war auch gleichzeitig die letzte Woche, die die Geschwister noch gemeinsam verbracht haben, bevor sie dann in ihre neue Familien umziehen werden bzw. schon umgezogen sind.
Wie die Zeit doch vergeht.........

Diese Woche war es für die quirligen Racker noch einmal Erlebnisreich. Viel Besuch war noch einmal da und wollte die Kleinen noch einmal sehen bevor sie nächste Woche an ihre neuen Familien abgegeben werden. Auch hatten die Kleinen nun zum ersten Mal Kontakt zum Tierarzt. Sie mussten einen gründlichen Gesundheits-Check über sich ergehen lassen und wurden anschließend geimpft und mit einem Mikrochip markiert. Ja, ja die Rüden sonst immer die Draufgänger haben hier am lautesten protestiert! Ebenfalls in dieser Woche hatten wir Besuch von unserem Zuchtwart. Er hat sich die kleinen Racker genau angesehen und war sehr zufrieden mit diesem gleichmäßigen Wurf. Nun steht einer endgültigen Abgabe in die neuen Familien nichts mehr im Weg.

Einige Impressionen aus der 9. Lebenswoche wie immer untenstehend.

A little Canis Lupus aus dem alten Garten

Wenn geputzt wird geht's in die Wurfkiste

Vorsicht Tiefflieger

Wie kommen wir bloß da hoch zu Mama?

Arragon mmhhhh, der Pansen schmeckt gut

Unser Windmobil der Papagei

Damit das Windmobil nicht allzusehr leidet,

Andreas beim abnehmen ... was gar nicht so einfach war.

Früh übt sich..... auch buddeln will gelernt sein

A little Canis Lupus

Blder vom Toben im Garten

Ganz besonders freuen wir uns, dass unsere kleine Abigail als Zweithund in eine Familie kommt, wo bereits ein Irish Terrier zu Hause ist.
Unten ein paar Bilder von dem Besuch und dem ersten kennenlernen zwischen Abigail und ihrem neuen Spielgefährten.

Das wird Abigails neue Familie sein

Abigails Spielgefährte in ihrer neuen Familie

Red Ale Killiney Boy vom Haseland

Diese Woche mal wieder eine kleine Bildergalerie, zu der neunten Lebenswoche unseres A-Wurfes.
Zur Vergrößerung einfach auf das/die entsprechenden Bilder klicken.

Diese Woche ist es uns auch und zum "allerletzten Mal" gelungen alle fünf Welpen auf ein Bild zu bekommen.

Das Letzte gemeinsame Bild der fünf Geschwister

Zum Ende der 9. Lebenswoche ist unser kleiner "Wolf" (A little Canis Lupus aus dem alten Garten), der jetzt Aidan gerufen wird, bereits in seine neue Familie nach Bielefeld umgezogen.
Wir wünschen dem kleinen Mann alles erdenklich gute und hoffen doch, dass wir ab und an schon mal von ihm hören werden.
Die erste Rückmeldung ist bereits bei uns eingegangen und er hat sich bereits gut bei seiner neuen Familie eingelebt. Alles Gute kleiner "Wolf".

A little Canis Lupus

Aidan's neue Familie.

Er wohnt jetzt in Bielefeld


nach oben / weiter geht es in der 10. Woche

© Irish Terrier Zucht „aus dem alten Garten“ / Sandra und Andreas Dax