Kontakt / Impressum Datenschutzerklärung

7. Woche


Unsere kleine Frauen-WG wächst und gedeiht weiter super prächtig. Sie werden mit jedem Tag frecher und agiler nichts und niemand ist mehr sicher vor Ihnen und gebrauchen können sie natürlich mittlerweile auch alles.
Die von uns vorgesetzten Mahlzeiten werden mit einem heißhunger verspeist, nichts bleibt mehr übrig obwohl Mama Eirínn, Halbbruder Arno und Tante Franca immer warten ob nicht doch noch etwas für sie abfällt. Aber sie gehen immer leer aus die Näpfe werden von den Mädels blank gelegt.
Durch das derzeit tolle und auch einigermaßen warme Wetter verbringen die Mädels viel Zeit im Freilauf. Dort toben sie sich gemeinsamen mit unseren drei erwachsenen Hunden richtig aus. Bevor sie dann wieder in Tiefschlaf verfallen um die ganzen Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten. Die Milchbar von Eirínn ist geschlossen. Sie mag es einfach nicht mehr aber verständlich bei den spitzen Zähnchen und der quirligen Bande.
In dieser Woche haben die Welpen auch zum ersten Mal Bekanntschaft mit Halsbändern gemacht. Es ist noch sehr ungewohnt für alle und es wird sich kräftig am Halsband gejuckt - kann man die Dinger nicht irgendwie wieder loswerden.... - nein liebe Mädels daran müsst Ihr Euch von nun an gewöhnen.


Farbliche Erklärung der Halsbänder:

Frau Blau - blau
Frau Gelb - gelb
Frau Rot - rot
Frau Weiss - schwarz
Frau Grün - gelb mit grünen Punkten

Und nun wie immer die Eindrücke aus der 7. Lebenswoche der "wilden" Fünf.

alles wird auf Bissfestigkeit geprüft

Natürlich gab es auch diese Woche wieder ganz neue Eindrück für die Mädels zu verarbeiten. Diese zeigten sich aber von unsere Bemühungen völlig unbeeindruckt.

Mit dem Wassernapf wurde sogar gespielt........ Frau Grün bei der Arbeit - es war nicht das erste Mal. Sie macht das regelmäßig und endlich ist uns davon auch mal eine kleine Foto-Studie gelungen.

Frau Grün beginnt mit der Arbeit - spielen

Kann man das nicht irgendwie bewegen?

Ich krieg das schon hin - nur geduld

ich hab's !!!!!

Achtung!! alles in Deckung - Wasserbombe

Schmusen mit Mama - dass muß auch mal sein

Frau Weiss  

Im schnellsprint über die Brücke

Spielen

Hier nun noch eine kleine Bildergalerie, zu der siebten Lebenswoche unseres C-Wurfes.
Zur Vergrößerung einfach auf das/die entsprechenden Bilder klicken.

Frau Weiss hat von oben alles im Blick

Auch Hosenbeine sind nicht mehr sicher

Was ist das denn für ein Ding?

Frau Weiss

Frau Gelb beim schmusen mit der Mama  

Mit diesem Foto sagen wir Tschüss

bis zur nächsten Woche.


Leider ist es uns für diese Woche nicht gelungen ein Gesamtbild der kleinen fünfer Frauen-WG zu bekommen. Die Bande ist so schnell unterwegs und schlafen tun sie meistens so unterschiedlich getrennt in der Katzenhöhle, der Wurfkiste oder verteilt auf den Decken im Auslauf das wir mit der Kamera den ganzen Bereich nicht fotografieren können.


nach oben / weiter geht es in der achten Lebenswoche

© Irish Terrier Zucht „aus dem alten Garten“ / Sandra und Andreas Dax