Kontakt / Impressum

Vor der Geburt

04.03.2013


Hier ist alles noch ruhig.... wir warten........
Eirínn geht es gut und auch heute morgen hat sie wieder ihren Spaziergang eingefordert, dieser Wunsch wurde natürlich erfüllt. Ansonsten ist sie etwas ruhiger geworden und verfolgt mich zu Hause auf Schritt und Tritt und ab heute wird sie auch nicht mehr allein gelassen und steht jetzt sozusagen ab sofort unter genauer Beobachtung.
Eirínn braucht nun mittlerweile auch das ganze Körbchen für sich - siehe Bild unten.


Warten.......

01.03.2013


Wir haben noch eine Woche bis zur Geburt der Welpen. Eirínn geht es sehr gut und sie fordert auch noch täglich ihren Spaziergang. Sie ist insgesamt etwas ruhiger geworden tobt aber gerne immer noch mit den anderen mit - wenn auch nicht mehr ganz so wild.
Untenstehend nun einige Fotos von Eirínn in der Wurfkiste und unserem umgeräumten Wohnzimmer.


Eirínn ca. 1 Woche vor Geburtstermin

Die schlanke Taille ist längst dahin........


Eirínn hat es sich in der Wurfkiste bequem gemacht und kaum lag sie drin kam auch schon die Oberaufsicht in Form von Sohnemann Arno der sich dann direkt davor platziert hat. Natürlich hat er auch schon die Wurfkiste inspiziert genau wie Tante Franca. Ob da wohl Erinnerungen hoch kommen? Man weiss es leider nicht.
Tatkräftig wurde ich in den Tagen davor auch schon beim räumen und abwaschen der Welpenkiste und er Welpengitter von unseren Vierbeinern unterstützt. Frei nach dem Motto mittendrin statt nur dabei........



Wir sind auch sehr gespannt darauf ob Arno auch dieses Mal wieder die Vaterrolle und teilweise auch die Pflege der Kleinen übernimmt. Ob Eirínn auch dieses Mal damit einverstanden ist? Bei unserem B-Wurf durfte Arno bereits nach 5 Tagen in die Wurfkiste und beim säugen zu sehen. Danach wurden die Welpen gemeinsam geputzt. Wir lassen uns einfach mal überraschen............

Gemeinsames Warten........  


Unser umgeräumtes Wohnzimmer


nach oben

© Irish Terrier Zucht „aus dem alten Garten“ / Sandra und Andreas Dax