Kontakt / Impressum

Literatur


Hier finden Sie eine Liste von Buch-Empfehlungen über einige lesenwerte und informative Bücher rund um den Hund.

Im ersten Teil dieser Liste finden Sie Fachbücher rund um das Thema Hund. Im zweiten Teil der Liste finden Sie Romane und Bücher aus der Hunde-Welt. Sei es nun witziges, schöne Gesichten rund um Hunde oder Krimi-Geschichten.

Wir wünschen jedenfalls viel Spaß beim Lesen!

Hunde - Fachliteratur

Lassie, Rex und Co.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Hundeerziehung
von Felicia Rehage, Eiko Weigand, Kynos Verlag
ISBN-Nr. 3-933228-11-5
Kurzbeschreibung:
Lassie, Rex und Beethoven - so einen Hund haben Sie sich schon immer gewünscht!
So ein kluges Tier! Die Realität sieht anders aus als die Kinofilme, wie unsere
Tierheime eindrucksvoll widerspiegeln. Nach jedem neuen Kinohit werden Welpen mit
völlig falschen Erwartungen gekauft, die sie niemals erfüllen können.
Ein ganz besonderes Erziehungsbuch, das erklärt, wie Hunde denken und lernen.
Ein charmantes, kluges, humorvolles, aber auch nachdenkliches Buch für moderne
Hundefreunde.
   
Lassie, Rex und Co. klären auf

So wollen wir verstanden werden!
Wesentliches zum Wesen des Hundes
von Dr. Pasquale Piturru und Eiko Weigand, Kynos Verlag
ISBN-Nr. 3-933228-98-0
Kurzbeschreibung:
Techniken zur Hundeerziehung gibt es viele. Aber hat eigentlich mal jemand die Hunde gefragt, was sie vom Zusammenleben mit uns Menschen halten?
Hier erfahren Sie es aus erster Hand: Lassie, Rex & Co. erklären aus ihrer Sicht, wie Hunde wirklich denken und wie sie sich gerne mit uns verständigen würden. Der aktuelle Wissensstand der Verhaltensforschung in Sachen Hunde ist hier auf höchst unterhaltsame Weise in flotte Formulierungen und einmalige Zeichnungen verpackt. Spannend, lehrreich und witzig von der ersten bis zur letzten Seite!

Fortsetzung des Erfolgswerkes „Lassie, Rex & Co. – Der Schlüssel zur erfolgreichen Hundeerziehung“
   
Was Hündchen nicht lernt …

Welpen und Junghunde verstehen, prägen und erziehen
von Thomas Baumann, Baumann-Mühle Verlag
ISBN-Nr. 3-00-010940-4
Kurzbeschreibung:
Was Hündchen nicht lernt … ist ein umfangreicher Ratgeber für das harmonische Zusammenleben zwischen Mensch und Hund.
Um Welpen und Junghunde optimal auf das Erwachsenwerden einstimmen zu können, muß man deren Verhaltensweisen verstehen und mit ihnen richtig umgehen. Eine erfolgreiche Welpen und Junghunderziehung – wie sie im Buch von Thomas Baumann vermittelt wird, erweitert dabei die Kontrollmechanismen eines Hundebesitzers. Denn je besser die Kontrollmöglichkeiten sind, desto toleranter und großzügiger kann der Freiraum des Hundes gestaltet werden.
Vor allem aber wird im Buch die Erkenntnis vermittelt, dass eine solide Erziehung des Hundes bereits bei Welpen und Junghunden beginnt. Eine erfolgreiche Früherziehung macht sich vor allem in der hohen Qualität des Gehorsams im Erwachsenenalter bemerkbar.
   
Auf ins Leben!

Grundschulplan für Welpen
von Imke Niewöhner, Kynos Verlag
ISBN-Nr. 3-938071-02-8
Kurzbeschreibung:
Die ersten Wochen im neuen Zuhause sind entscheidend für die weitere Entwicklung eines jeden Hundewelpen. Nutzen Sie unbedingt diese Zeit, um einen soliden Grundstein für die Zukunft zu legen. Spielerisch, gewaltfrei und ohne jeglichen Zwang lernt Ihr Welpe jetzt schon Vieles, das ihn zum angenehmen Familienmitglied macht. Die Autorin nimmt Sie mit einem konkreten AchtWochen-Grundlagenprogramm an die Hand, das für jeden Tag einen neuen, spannenden „Stundenplan“ für Welpen vorschlägt. Ganz nebenbei erfahren Sie viel Interessantes über das Hundeverhalten, wie ein Welpe lernt und über veraltete Methoden der Hundeerziehung.
   
Welpen richtig erziehen

Erfolg durch das artgerechte Rudelkonzept
von Uli Köppel, blv Verlag
ISBN-Nr. 3-405-16853-8
Kurzbeschreibung:
Das erfolgreiche Konzept: Welpen erziehen, wie es ihrem natürlichen Verhalten entspricht.
Die Welpenerziehung nach dem „artgerechten Rudelkonzept“ ist auf das angeborene Wesen und Verhalten des Hundes ausgerichtet. Damit werden elementare Erziehungsfehler vermieden und der Grundstein gelegt für eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Hund und Mensch.
Autor Uli Köppel ist Hundeforscher und war 20 Jahre lang Mitarbeiter des weltweit bekannten Hundeverhaltensforschers Eberhard Trumler. Er entwickelte das „Rudelkonzept“ zur artgerechten Erziehung, hält dazu Vorträge und gibt Seminare.
   
Hundezucht

Erfolgreich züchten auf Gesundheit, Leistung und Aussehen
von Dr. Helga Eichelberg (Hrsg.), Kosmos Verlag
ISBN-Nr. 3-440-09724-2
Kurzbeschreibung:
Sie haben eine gesunde schöne Hündin, von der Sei gerne Welpen möchten, oder einen Rüden, der überall die Aufmerksamkeit auf sich zieht?
Bis Sie mit Ihren Hunden züchten können, müssen einige Hürden genommen werden. Alle Fragen über Voraussetzungen, Auswahl des richtigen Partners, optimale Welpenaufzucht usw. werden hier anschaulich erklärt.
   
So bleibt Ihr Hund gesund
Das große Praxisbuch

von Bruce Fogle, Dorling Kindersley Verlag
ISBN-Nr. 3-8310-0445-5
Kurzbeschreibung:
Das große Praxishandbuch zu allen wichtigen Themen der Hundegesundheit – von der Geburt bis ins hohe Alter.
Woran erkenne ich, dass mein Hund krank ist? Wann muß der Tierarzt zurate gezogen werden? Wie kann ich im Notfall reagieren?
Diese und andere wichtige Fragen werden ausführlich behandelt. Eine klare Schritt-für-Schritt-Diagnostik führt direkt zum Thema, und über 600 Farbfotos sowie zahlreiche Illustrationen veranschaulichen Symptome und Behandlungsmethoden.

Achtung! Es handelt sich hier lediglich um einen Ratgeber und ersetzt im Ernstfall nicht den Tierarztbesuch!
   
Kynos Trimm- und Pflegefibel

von Renate Dolz, Kosmos Verlag
ISBN-Nr. 3-924008-51-5
Kurzbeschreibung:
Das zu Rasse und Haartyp passende Scheren oder Trimmen von Hunden ist eine Kunst für sich: Schon kleinere Variationen in der "Frisur" können das äußere Erscheinungsbild des Vierbeiners drastisch verändern! Besser als jedes Foto es könnte, zeigen zahlreiche Detailzeichnungen und ausführliche Erklärungen in diesem Buch, wie man einem Hund zu seinem besten Aussehen verhelfen kann und sein Haarkleid stets in gepflegtem Zustand hält. Auch die optische Korrektur von Mängeln im Körperbau wird eingehend beschrieben. Bespricht 23 Terrierrassen von Airedale bis Yorkshire sowie Schnauzer, Affenpinscher, Pudel und Dackel. Das bewährte Standardwerk für Hundefriseure bzw. Groomer und engagierte Züchter, Besitzer oder Aussteller.

Hunde - Literatur / Romane aus der Hundewelt

AFRA … immer die Nase im Wind

ein Irish Terrier Mädchen erzählt aus ihrem Leben
von Hans-Dieter Kräwinkel, Books on Demand GmbH
ISBN-Nr. 3-8334-3804-5
Kurzbeschreibung:
Afra, ein Irish Terrier Mädchen, wurde als Welpe von liebenswerten Menschen adoptiert und fand so das Glück ihres Lebens.
Aus ihrem ereignisreichen Leben erzählt die kleine Hundedame in diesem Buch. Sie schildert die Welt aus ihrer ganz persönlichen Sicht. Witzig, temperamentvoll und liebenswert, so wie es ihrem Wesen und Charakter entspricht.
Mit zahlreichen entzückenden Farbfotos, die mit entsprechenden humorvollen Texten versehen sind, ist dieses Buch ein Muß für alle die Hunde bzw. Tiere lieben.
   
Mensch, Olle

von Guus Kuijer, Ravensburger Buchverlag
ISBN-Nr. 3-473-52031-4
Kurzbeschreibung:
„Also, da ist folgendes, Olle“, sagte ich verlegen. „Siehst du das Ding da?“ Ich zeigte auf den Turm. Olle sah hin. „Sie wollen, daß du über diese Leiter da hinaufkletterst und über den Baumstamm wieder herunter. Siehst du das?“ Olle sah die Leiter an, die Plattform und den Baum. Dann sah er mich an, ein bißchen betrübt, glaube ich. „So versteht das Tier doch nichts“, sagte der Mann mit der Peitsche verärgert.
Da irrt der Mann. Den Befehlston, in dem Menschen mit Hunden reden, mag Olle überhaupt nicht. Man muß ihn schon lieb bitten und ihm erklären, warum er etwas tun soll. Die Geschichte eines ganz besonderen Hundes, in der von seiner großen Liebe Dientje, von Maulwürfen, Enten und Gänsen und auch von Menschen erzählt wird.
   
Only a Dog

The True Story of a Dog’s Devotion to His Master During World War I
von Bertha Whitridge Smith, Diggory Press
ISBN-Nr. 1-905363-07-9
Kurzbeschreibung:
This ist a touching true story from the First World War, retold through the dog’s eyes. A terrified stray Irish Terrier find himself trapped in „No Man’s Land“ near the trenches of Falnders, unable to move due to his wounds. A British sniper sees the injured dog, and risking his own life, crawals out to carry the terrier to safety. He then insists on taking the dog to a nerbay Hospital, where he persuades the already overworked and stressed surgeon to operate on the dog’s injuries.
   
Die wilden Hunde von Pompeii

Von Helmut Krausser, Verlag Rowohlt
ISBN-Nr. 3498035207
Kurzbeschreibung:
Das heutige Pompeji ist eine Hundekippe. Unwillkommene Welpen aus umliegenden Dörfern oder Städten werden nächtens über die Zäune Pompejis in eine ungewisse Zukunft geworfen. Zu ihnen gehört auch der kleine Mischling Kaffeekanne, der es schon aufgrund seines missglückten Namens nicht leicht hat in der neuen Umgebung. Denn unter den vielen Streunern gibt es solche und solche: von der liebreizenden Calista, die mit einer Blume im Maul Touristen anbettelt, bis hin zu Ferox, dem Anführer der "Outlaws", den manche bösartig, andere schlicht geisteskrank nennen. Abenteuer um Abenteuer ist zu bestehen: von Kaffeekanne und der unscheinbaren Grippi, vom wagemutigen Saxo, vom Lehrmeister Plin, vom Geheimniskrämer Valta, von Kingkong, dem strahlenden Sieger aus ungezählten Hundekämpfen und etlichen anderen zwischen Himmel und Unterird - wie der ehemalige Hades inzwischen heißt, und wohin Kaffeekanne schließlich hinab muss, um Pompeji vor dem endgültigen Untergang zu bewahren ...
Einmal mehr zeigt sich Helmut Krausser hier von einer gänzlich neuen Seite: als phantastischer Erzähler eines Märchens für Erwachsene.
   
Tod & Trüffel

Von Carsten Sebastian Henn
Ein Hundekrimi aus dem Piemont
ISBN-Nr. 978-3-471-30002-2
Kurzbeschreibung:
Eines Morgens ist das verschlafene italienische Dorf Rimella menschenleer. Auf den Tischen steht noch das Geschirr, in den Gärten hängt noch die Wäsche. Das junge Windspiel Niccolò macht sich verzweifelt auf die Suche nach seinen Menschen. Nur der erfahrene Trüffelhund Giacomo kann ihm helfen, die Hintergründe eines Unglücks aufzuklären – und damit ein noch größeres zu verhindern. Für die beiden beginnt ein tödliches Abenteur.
   
Der Berg bellt - Eine Feriengeschichte mit Hund

Von Jörg Schröder
ISBN-Nr. 978-3-9810866-5-2
Kurzbeschreibung / aus dem Inhalt:
Langsam gewöhne ich mich an die neue Welt, das muss ich sagen. Heute fiel es auch besonders leicht. Naja, der schöne feucht-duftige Boden in den letzten Tagen war auch nicht schlecht, aber ich hasse die dicken Tropfen überall unter den Bäumen. Jedenfalls alles nichts gegen einen aufregenden Tag wie heute! Ich muss unbedingt versuchen, mir alles zu merken, um an den langen Winterabenden, wenn sie endlos in den Flimmerkasten starren, davon zu zehren.
Was war zuerst? Ach ja, natürlich – die Sache mit dem Berg. Dem habe ichs gründlich gegeben! Ich habe nur ein bisschen gebellt, weil der Kleine mich geärgert hat, da hat der Berg zurückgebellt und wollte mir das Maul verbieten. Zuerst war ich auch ein bisschen kleinlaut, das muss ich zugeben. Aber irgendwie habe ich mir dann gedacht: Berge, die bellen, beißen nicht. Ich glaube, ich habe ihn ganz schön eingeschüchtert, denn er blieb, wo er war, und äffte mich nur einfallslos nach! -
   
Heute Herrchens Schuh seziert - Tagebuch eines Hundes

Von Jörg Schröder
ISBN-Nr. 978-3-9810866-1-4
Kurzbeschreibung / aus dem Inhalt:
12. Oktober
Das ganze Jahr habe ich mich selbst verleugnet und es geschafft, es mir zu verkneifen.
Aber heute kam es einfach über mich: Ich habe ein Loch in den Rasen gebuddelt.
Ich kann gar nichts dafür. Ich war allein im Garten. Herrchen und Frauchen hatten nicht für Unterhaltung gesorgt. So gesehen, sind sie eigentlich selber schuld.
Zuerst hatte ich nur meine Nase im Gras. Irgendwie roch es nämlich nach Maus. Ein harmloser Kratzer mit der Pfote, um das störende Gras in Schach zu halten, machte den Anfang. Das kleine bisschen blanker, schwarzer Erde genügte schon, um alle warnenden Stimmen in den Wind zu schlagen. Der stärker werdende Geruch nach Maus und frischer Erde tat das übrige. Meine Natur ging mit mir durch. Der Hasenfuß in mir rief noch kläglich: Fleck, halte ein! Das gibt Ärger! Aber der Wolf war stärker.
Als ich zur Besinnung kam (ohne eine Maus erwischt zu haben), war da ein fußballgroßes Loch.
Ich verbrachte den Nachmittag unauffällig im Korb. Bis um vier Uhr blieb alles unentdeckt. Dann kam Boss auf einmal von draußen herein und sagte zu Frauchen:
„Du, ich habe mich jetzt entschieden, an welche Stelle ich den Birnbaum pflanze.“
   
Liebes Frauchen! Briefe von unverstandenen Hunden

Von Jörg Schröder
ISBN-Nr. 978-3-9810866-0-7
Kurzbeschreibung / aus dem Inhalt:
Liebes Frauchen,
was ist los? Du bist so verändert heute abend. Ich bin sehr unglücklich und kann mir das überhaupt nicht erklären. Noch vor wenigen Stunden sind wir doch so ausgelassen draußen herumgetollt – so viel Spaß hat es gemacht, dass ich aus lauter Übermut sogar der Länge nach durch diesen herrlichen modrigen Graben gerannt bin, erinnerst Du Dich?
Danach fing es schon an, Du warst plötzlich so distanziert. Und jetzt darf ich nicht einmal auf dem Teppich liegen und werde von Dir fortgeschickt, wenn ich in die Nähe der Couch komme.
Frauchen, ich merke, dass irgend etwas zwischen uns steht. Wenn ich nur wüsste, was es ist! Willst Du es mir nicht sagen?
Dein Spax

Chef,
morgen ist wieder Donnerstag und es kommt der freche Kerl mit dem Anzeigenblatt.
Komm schon, lass mich doch diesmal von der Kette.
Herkules
P.S. Du liest doch sowieso keine Angebote.
   
Fröhliche Waunachten - Eine Weihnachtsgeschichte mit Hund

Von Jörg Schröder
ISBN-Nr. 978-3-9810866-2-1
Kurzbeschreibung / aus dem Inhalt:
Dumm war nur, dass der Hund munter war und voller Erwartung und Neugier, was der Tag bringen würde. Das vertrug sich nicht mit Sauertopfs stillem Dasitzen und Zeitungslesen.
„Was soll das!“, rief Sauertopf mitten in einem interessanten Artikel über eine Schmiergeldaffäre, den er zwischen all dem Unsinn über leuchtende Kinderaugen und Weihnachtsbäckerei gefunden hatte, und riss seine rechte Hand in die Höhe.
„Nicht an der Hand lecken! Igitt! Fällt dir nichts Besseres ein?“
Angewidert ging er zur Spüle, um seine Hand abzuwaschen. Dabei fiel sein Blick auf die Spülmittelflasche. Jedes Kind wusste, dass Seife furchtbar bitter schmeckt. Was gab es für ein besseres Mittel, dem Hund die Schleckerei abzugewöhnen?
Als Sauertopf sich wieder zurück an den Frühstückstisch setzte, hatte er seine Hand mit Spülmittel eingeschmiert. Er schickte Rapunzel nicht weg, sondern ließ sie herumlaufen, wie sie wollte. Dabei ließ er seine Hand wie zufällig herunterhängen...
   
Ja, wen haben wir denn da? - Cartoons aus dem Hundeleben

Von Jörg Schröder
ISBN-Nr. 978-3-9810866-3-8
Kurzbeschreibung / aus dem Inhalt:
Verschiedene Cartoons


nach oben / zurück zur Rubrik Zum Schmöckern

© Irish Terrier Zucht „aus dem alten Garten“ / Sandra und Andreas Dax